Haseparknager
Home
Wir stellen uns vor
News
kennen lernen
Ernährung
Tipps f. Alltagsleben
Buchempfehlungen
Fotos
Regenbogenbrücke
Links
Kontakt
Gästebuch
Banner
rePage
Haltung
Geschichten
Nachdenkliches
Service
Galerie
Meeritis
Impressum
Puzzle uns!
virtuelle Tiere
Die Tränenlosen
Meeri-Wünsche
Auszeichnungen ;-)



Was gibt es Neues bei den Haseparknagern?
 
 

Pompon geht am 24.03.2018 ganz plötzlich 
ohne Vorahnung über die Regenbogenbrücke.






Crispy hatte Probleme mit den Nieren.
Am 18.03.2018 wird ein akutes Nierenversagen
dazu geführt haben, dass sie ihrer
Freundin Wolke so schnell ins
Regenbogenland gefolgt ist.







27.02.2018 - Lolli ist einfach eingeschlafen.






Am 14.02.2018 geht Paula ganz plötzlich
über die Regenbogenbrücke.
Sie war einfach eingeschlafen.






Unser geliebtes Wölkchen hat uns verlassen!
Am 14.01.2018 packt sie nach kurzer,
aber schwerer Krankheit ihr Köfferchen
und zieht ins Regenbogenland.
Sie ist Vanessas Seelenschweinchen
und fehlt uns sehr.
Mach´s gut kleine Maus,
schön, dass du bei uns warst!






Am 02.12.2017 ist unser Chinchilla-Kastrat
Fleur nach kurzer schwerer Krankheit
viel zu früh verstorben.
Er wurde nur 1 1/2 Jahre alt!






Bibi ist am 28.11.2017 ganz plötzlich über
die Regenbogenbrücke gegangen.

- Bild folgt -




Am 23.10.2017 geht auch Adele
über die Brücke.
Sie ist einfach eingeschlafen!






Shawn wurde mit seinem Kumpel Schnitzel
zu einer Notstation gebracht.
Schnitzel fand dort eine neue Aufgabe
als "Kindergärtner" von kleinen Jungböcken.
So kam Shawn wieder zu uns zurück und
fühlt sich in der großen Gruppe sehr wohl!






Queenie verlässt uns nach kurzer, aber schwerer
Krankheit am 23.09.2017 und geht auf
die Regenbogenwiese.






Am 15.09.2017 bringt Vanessa Chewbaka aus der Praxis mit. 
Das Partnertier ist gestorben und die Besitzer möchten 
ein neues Zuhause für den Kleinen Mann,
wo er auch Gesellschaft hat.






Am 06.09.2017 geht Foxi über die Regenbogenbrücke.
Ein großer Tumor im Bauch machte ihr zu schaffen
und dann kam ein Abszess über dem linken
Auge dazu - das war einfach zu viel für 
die kleine Maus!





Am 22.08.2017 verliert Mr. Snoops den Kampf
gegen den Krebs und geht auf die
Regenbogenwiese.






16.08.2017 liegt Sky einfach tot
im Gehege.






Am 09.08.2017 geht Amy über die 
Regenbogenbrücke.






Plötzlich und ganz unerwartet stirbt
Bine am 22.07.2017.






Am 14.07.2017 packt Joshi sein kleines
Köfferchen und verlässt uns.






07.07.2017 - Candy stirbt ganz plötzlich und unerwartet
und viel zu früh!






Am 17.05.2017 zieht der kleine Teddyhamster
Hagrid zu uns!






Meggie packt plötzlich und unerwartet ihr
Köfferchen und schläft am 17.05.2017 ein.






Am 10.05.2017 geht Vanilla Kiss
über die Regenbogenbrücke.






29.04.2017 - Schogetti schläft sanft ein und
verlässt uns.






Am 23.04.2017 hat Clumsy ihr
kleines Köfferchen gepackt und
ist auf ihre letzte Reise gegangen.






Monja starb viel zu früh am 14.04.2017.
Mach´s gut kleine Maus und grüß
die anderen!






Kira hat uns am 15.04.2017 verlassen und starb,
nachdem sie plötzlich tüchtig abgebaut hatte.







29.03.2017 - Goldie hat nun ihr Köfferchen gepackt
und geht über die Regenbogenbrücke;
dann ist sie nach 2 Jahren wieder mit Niles vereint!







Am 22.03.2017 hat Nala ganz heimlich ihre letzte
Reise über die Regenbogenbrücke angetreten.
Schön, dass du noch bei uns warst!






04.03.2017 - die 1-jährige Bolonka Hündin
Yolanda vom Nettetal (Julchen)
bereichert mit ihrer lieben Art
von nun an unsere Familie!
Schön, dass du bei uns bist!






 Nur einen Tag später, am 04.02.2017, verabschiedet
sich Elvira, ebenfalls ein Päppelkind, ohne erkennbaren
 Grund und folgt ihrer Freundin Zora zur Regenbogenwiese.



 



Zora kam als Päppelkind zu uns, weil ihre Mutter nix
von ihr wissen wollte.
Nun ist sie viel zu früh am 03.02.2017 über die
Regenebogenbrücke gegangen.
Sie war einfach in ihrem Häuschen eingeschlafen.
 







Heute am 25.01.2017 ist Sammy über die Regenbogenbrücke
gegangen. Sein Allgemeinzustand verschlechterte sich
ganz schnell und drastisch und er starb an akutem 
Nierenversagen.






Monaika bekam am 17.01.2017 plötzlich neurologische
Krämpfe. Alle Versuche der Tierärztin blieben ohne
Erfolg, so dass wir sie gehen lassen mussten!

 




Am 10.01.2017 hatte Benny heimlich sein Köfferchen
 gepackt und sich auf seine letzte Reise begeben.
Schön, dass du bei uns warst!






Babo hatte am 03.01.2017 plötzlich starke Schmerzen 
im Bauch. Es verschlimmerte sich in der Tierklinik trotz
Schmerzmittel und Infusion, so dass er noch dort einschlief.






Am 23.12.2016 verlässt uns Joy, die sich leider nicht 
von einer eitrigen Kieferentzündung
erholen konnte.






Nun hat Mala sich am 21.12.2016 entschieden,
ins Regenbogenland zu gehen.
Für uns plötzlich und unerwartet und viel zu früh!






Heute müssen wir uns leider von Sonny
verabschieden! Nach langer Krankheit hat
sie nun ihr Köfferchen für die letzte Reise gepackt!
Wir werden sie sehr vermissen!






Am 29.11.2016 holen wir das 9 Wochen alte
kleine Bolonka Zwetna Mädchen Dana in
unsere Familie!
Willkommen kleine Maus!






Der 19.11.2016 war kein schöner Tag ...
Gleich zwei weitere Verluste mussten wir ertragen!
Klecks ist nach langer schwerer Krankheit um 3.00 Uhr
über die Regenbogenbrücke gegangen und Buffy folgte
ihr kurze Zeit später!

   
 




Am 17.11.2016 holten wir die kleine Ami, eine
Bolonka Welpe in unsere Familie. Ein kleiner Mickerling
und leider viel mehr krank, als wir geahnt hatten.
Alle Bemühungen waren umsonst und so
müssen wir sie nach nur 2 Tagen gehen lassen!






Hazel liegt am 13.11.2016 plötzlich morgens tot
im Stall, ohne dass vorher irgendwelche
Krankheitszeichen zu erkennen waren.





Am 06.11.2016 müssen wir uns leider von
Raja verabschieden, die am Tag davor
plötzlich abbaute. Alle Medikamente
halfen nicht und den Päppelbrei
schluckte sie nicht mehr.






Die Chinchilla Dame Nala zieht mit ihren
stolzen 13 Jahren am 04.11.2016 zu uns,
da ihr Partner verstorben war und ihre Besitzer
sie aus familiären Gründen nicht mehr behalten können.






Am 23.10.2016 verließ uns Paloma
und trat ihre Reise über
die Regenbogenbrücke an.







Michi kam als Urlaubstier und blieb dann
ab dem 20.10.2016 bei uns.






Am 11.09.2016 geht Newton ganz plötzlich und packt
sein Köfferchen. Er hatte schweren Durchfall und
baute extrem schnell ab.






10.09.2016 - wir nehmen von einer Familie zwei jüngere
Meerschweinchen (Trouble und Weasley) und ein etwas
älteres Meerie auf, angeblich alles kleine Böckchen.
Im Zoohandel zwei Schweinchen gekauft und eines war
schwanger. Die Mama der Kleinen war schon weitergegeben
worden, nur die Babys und der "Papa" waren noch da und 
sollten auch weg.
Zu Hause mussten wir jedoch feststellen, dass alle Drei
weiblich waren.

-Bilder folgen-



Nur vier Tage später, am 31.08.2016, folgt Kalles Partnerin
Tigerlilly ihm über die Brücke!






Auch der 27.08.2016 ist ein trauriger Tag!
Kalle packt sein Köfferchen und geht über 
die Regenbogenbrücke!
Danke, für die 5 Jahre bei uns!






Am 21.08.2016 verlässt uns Nino plötzlich!
Er war an seinem Lieblingsplatz eingeschlafen und nicht 
wieder aufgewacht.






06.08.2016 - die Chinchilla-Geschwister Oreo und Fleur
kommen zu uns. Oreo hat nur noch drei Beinchen, 
da sie bei einem Unfall eines verloren hat.


    
 


Am 29.07.2016 zieht Candy bei uns ein um Foxi bei den Kastraten 
zu unterstützen.






Maja stirbt ganz plötzlich und unerwartet am 26.07.2016!






Am 21.07.2016 zieht das Notschweinchen Coffee bei uns ein.






Auch der 15.07.2016 ist ein trauriger Tag, da Toffy uns
ganz plötzlich verlässt und Danny über die
Regenbrücke folgt.






Danny packt nach einer kurzen schweren Nierenerkrankung
am 18.06.2016 sein Köfferchen und geht über
die Regenbogenbrücke.






Am 18.06.2016 kommen die Chinchilla-Schwestern
Mona und Lisa in unsere Familie.


     
 




Socke zieht am 14.06.2016 bei uns ein.






Abends am 08.06.2016 packt Isi, unsere Omi ihr 
Köfferchen. Sie ist ganz friedlich eingeschlafen.






Am 08.06.2016 soll Jenny an einem Abszess an der linken
Wange operiert werden. der einfach immer 
schlimmer wurde, trotz intensivster Behandlung.
Sie wird geröntgt, wobei festgestellt wird,
dass sich ihr Kieferknochen aufgelöst hat.
So müssen wir sie leider gehen lassen.






Während der Tumor-OP am 27.05.2016
wird festgestellt, dass er inoperabel ist
und Molly entschließt sich noch in Narkose,
über die Regenbogenbrücke zu gehen.





Am 11.04.2016 geht Lexi ganz plötzlich
und viel zu früh über die Regenbogenbrücke!





 


ChiChi ist am 12.03.2016 ausgezogen,
um der einsamen Kaninchendame Flocke
Gesellschaft zu leisten.
Wir freuen uns, dass sie ein so schönes Zuhause
mit ganz viel Auslauf gefunden hat.






Laika packt am 07.03.2016 ihr Köfferchen
und tritt ihre letzte Reise an.
6 Jahre ist sie alt geworden, nun hat der Krebs gesiegt.
Wir werden sie sehr vermissen!






Am 06.03.2016 nehmen wir den einsamen
Kaninchenbock Sir Jill bei uns auf.






Oscar liegt am 19.02.2016 einfach so tot im Käfig.
 Vermutlich hat er im Schlaf
plötzlich sein Köfferchen gepackt.






17.02.2016 - unser Schäfchen ist eingeschlafen.
Seit November war sie krank und wurde 
trotz gutem Appetit immer weniger.
Nun hat der Krebs gesiegt und wir 
müssen sie gehen lassen.






Am 09.01.2016 verlässt uns Lissi.
Nach langer schwerer Herzerkrankung
hatte sie nun keine Kraft mehr und ist
friedlich eingeschlafen.






Einen Tag später holen wir Maja, eine kleine
Zwergwidderdame, die die Ruhe zwischen Nino und 
Mr. Snoops wieder herstellen soll.






Am 20.12.2015 verlässt uns Marry schon wieder!
Während einer Untersuchung in der Tierklinik
bekommt sie einen Herzinfarkt und stirbt für
uns alle unfassbar!






27.11.2015, Blue geht ganz plötzlich über
die Regenbogenbrücke und lässt seine
Damen allein!






Am 15.11.2015 holen wir Marry, 
eine Widderdame, die zwischen Nino und
Mr. Snoops wieder für Ruhe sorgen soll!







Der 11.11.2015 ist ein trauriger Tag, da Imari 
von ihrer chronischen Lungenerkrankung eingeholt
wurde und sie viel zu früh ihr Köfferchen packt! 
 
 
 





Am 25.10.2015 holen wir das kleine 
Maltipoo Mädchen Pebbles in unsere Familie!






Nino lief 14 Tage in einer Siedlung frei herum, 
bevor er eingefangen und am 14.09.2015 zu uns gebracht wird.
Nach erfolgreicher Vergesellschaftung mit Imari und Mr. Snoops
darf er bleiben.




Sky ist am 13.09.2015 bei uns eingezogen.






Fienchen kommt am 02.09.2015!






Am 15.08.2015 zieht die 2-jährige Lotte zu uns,
da ihre Partnerin verstorben war und sie nicht
alleine bleiben soll.






Daisy packt plötzlich ihr Köfferchen und geht am
24.07.2015 viel zu früh über die Regenbogenbrücke.






Am 07.07.2015 ziehen Schecki und Rosi hier ein, 
um bei uns ihren Lebensabend zu verbringen.






Nach Claras Tod soll Jack nicht lange alleine bleiben
und so nehmen wir am 05.07.2015 die einsame Widder-Dame
ChiChi zu uns!






Am 01.07.2015 müssen wir leider Clara
über die Regenbogenbrücke gehen lassen,
da sie einen nicht behandelbaren Eiterherd
in der Kieferhöhle hat.






Zwar kein Nager, aber dafür ein vollwertiges 
Familienmitglied!
Am 05.06.2015 wird unsere Familie erweitert
durch den kleinen Matipoo Barney!






Elvira zieht am 31.05.2015 als kleines Päppelkind
zu uns!






Am 20.05.2015 zieht der kleine Frühkastrat
Balou bei uns ein!






Prinz Uno - Melli´s erste Handaufzucht - 
packt auf Muttertag, den 10.05.2015 sein Köfferchen
und geht über die Regenbogenbrücke!






Am 08.05.2015 müssen wir uns leider schon wieder
von Krümel verabschieden. Er schlief ganz
friedlich bei seinen neuen Meerifreunden ein.
Schade, dass er nicht mehr Zeit bei uns hatte.







Zora, eine rote Merino Dame, zieht am 
04.05.2015 bei uns ein!






Cookie folgt MiniMe am 29.04.2015 ganz plötzlich
ins Regenbogenland.






23.04.2015 - MiniMe geht über die Regenbogenbrücke!
Wir sind sehr traurig!






Am 11.04.2015 zieht Clumsy, eine Dschungarische
Zwerghamsterdame, bei uns ein!





Am 04.04.2015 schläft Spoon plötzlich einfach in
ihrer Hängematte ein!
Wir sind sehr traurig über ihren Verlust!





Nachdem seine Partnerin verstorben ist, kommt
Krümel am 24.03.2015 zu uns, um sein Rentendasein in 
Gesellschaft zu verbringen.






Am 09.03.2015 zieht Peppy aus Herford bei uns ein!
Willkommen bei den Haseparknagern!






 
Am 03.03.2015 schlief Niles ganz friedlich bei seinen
beiden Damen ein!
Mach es gut alter Junge, schön, dass du bei uns warst! 
 






Das ist Hurley!
Den kleinen Mann haben wir aus einem Geschäft mitgenommen,
da er dort ganz allein bei den Kaninchen saß!
Am 21.02.2015 zieht er bei uns ein.
Die Routineuntersuchung beim Tierarzt fällt leider nicht so gut aus.
Er hat Wasser im Bauch, Parasiten im Darm, Milben am ganzen Körper
und einen Leberegel!
Die Summe des ganzen war doch zu viel für ihn,
so dass er am 26.02.2015 sein Köfferchen packte
und über die Regenbogenbrücke ging!






Paloma ist die Mama von Summer und kommt am 
01.02.2015 zu uns, um hier ihr Dasein als Rentnerin zu genießen!






Am 31.01.2015 haben wir Günthers 7. Geburtstag gefeiert
und nur einen Tag später verlässt er uns und schläft
friedlich ein.
Schade, dass ihm hier nicht mehr Zeit vergönnt war.


 
 

 

 Bei der Geburt ihrer Babys hat sich Monaika ihr rechtes
Hüftgelenk irreparabel verrenkt. Nach Absetzen ihrer Jungen
kommt sie am 18.01.2015 zu uns, um sich in unserer
Handicap-Gruppe zu erholen.







Der 13.01.2015 ist ein trauriger Tag, da uns Phoebe ganz
plötzlich verlässt. Ein Atemwegsinfekt deckte einen Herzfehler
mit auf, der sie nun viel zu schnell über die Regenbogenbrücke
gehen ließ!





 

Am 12.01.2015 bekommt Cora 3 wunderschöne kleine Babys.

Jade, Lillebi und Zayn

          






Am 11.01.2015 zieht die kleine Gürkchen bei uns ein.
Vanessa hatte sich in ihren kleinen Milchbart verliebt!






Am 26.12.2014 beschert uns Nesquick ein besonderes 
Weihnachtsgeschenk und überrascht uns mit der Geburt
einer kleinen Tochter - Lillifee!






Günther ist ein fast 7 Jahre alter Kastrat.
Nun sind ihm beide Partnerinnen verstorben und die
Besitzer möchten nicht, dass er den Rest seines Lebens
allein verbringt - wir nehmen ihn auf!






Am 23.12.2014 verlässt uns das kleine Pünktchen und 
geht über die Regenbogenbrücke!





20.12.2014 - Jenni´s Geburtstag!
Die kleine Joy kommt zu uns!






Miss Elli zieht am 14.12.2014, Michis Geburtstag, bei uns ein!






Pünktchen ist ein kleines Mickerling.
Am 07.12.2014 nehmen wir sie auf zum Päppeln.






Am 30.11.2014 zieht Cora hier ein. Sie hat 4 Babys bekommen,
aber nur eins hat überlebt.
 
 
 
 


Die kleine Frieda verlässt uns plötzlich am 25.11.2014 und
geht viel zu früh über die Regenbogenbrücke.
Sie hatte wohl nicht nur das fehlende Auge angeboren,
sondern auch noch massive neurologische Störungen.
 
 
 
09.11.2014 - Bine und Zimti kommen zu uns!
 
   
 
 
 
Am 03.11.2014 kommt Nesquick. Sie hat ihre Babys tot
geboren und dadurch eine Schwangerschaftsvergiftung
erlitten. Hier darf sie sich erholen!
 
 
 
 
Unser alter Charly verlässt uns mit 6,5 Jahren nach kurzer
schwerer Krankheit!
Am 27.10.2014 tritt er seine Reise über die Regenbogenbrücke an!
 
 
 
 
03.10.2014 - unsere Notdame Daisy packt drei kleine Babys aus!
 
 
Gisi, Bubbles und Gizmo

  

 
 
Am 28.09.2014 zieht die kleine Frieda bei uns ein.
Sie ist mit nur eine Auge geboren, kommt aber ganz gut
damit klar! Jenni war bei ihrer Geburt dabei!
 
 
 
 
Bei Curly wurde ein Tumor hinter dem rechten Auge
festgestellt, der schnell wächst und daher entfernt werden muss.
Am 30.09.2014 war dann der OP-Termin und sie
hat alles hervorragend überstanden.
 
 
 
 
 
Am 27.09.2014 holen wir Mr. Snoops von der
Schlappohrenbande, der Imari nach Bingos Tod
ablenken soll, da sie mit dem allein sein überhaupt
nicht klarkommt. Nach ein paar Rangeleien anfänglich,
verstehen sich die beiden prima!

 

 
 
 
 
Bingo verliert am 26.09.2014 ebenfalls den Kampf
gegen seine lange Krankheit.
Die Lunge läuft permanent voll
Wasser und fressen klappt nun nicht mehr.
Schweren Herzens müssen wir ihn gehen lassen!
 
 
 
 
Nach einem langen Leidensweg müssen wir Lady
heute, am 22.09.2014 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Schade kleine Maus, dass du den Kampf verloren hast 
und nicht länger bei uns bist!




Am 21.09.2014 kommt Sorgenkind Bubi zu uns ...
... die Mama will ihn nicht füttern!
 
 
 
 
Hazel und Schogetti ziehen am 31.08.2014 zu uns.

           



 

Am 18.08.2014 kaufen wir mal wieder Einstreu in einem
Fachmarkt und uns fällt ein kleines Meeri auf,
dass kaum laufen kann, total schreckhaft ist und dazu noch 
einen ganz verhärtenden Bauch hat. 
Wir nehmen es mit und fahren am nächsten Morgen in die Tierklinik,
 wo dann festgestellt wird, dass das vier Monate alte Schweinchen
hochtragend ist mit einem Gewicht von 486 Gramm!
Am 22.08.2014 bekommt sie zwei tote Babys!
Wir päppeln Furby nun langsam wieder auf, da es ihr nicht sehr gut geht.
Übrigens, das Foto entstand einen Tag vor der Geburt!






Am 17.08.2014 ziehen Abby und Angel bei uns ein!

   
 


08.08.2014 nehmen wir Crispy bei uns auf!
Sie hat ihre Babys verworfen und sich dabei ein Beinchen 
ausgerenkt! Außerdem hat sie Bakterien im Blut,
die an den Fußgelenken Ödeme gebildet haben!







Daisy kommt am 07.08.2014 zu uns...
Am 09.09.2014 stellen wir fest, dass sie tragend ist!





Am 31.07.2014 müssen wir Lucy über
die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir wussten, dass sie
nicht alt wird mit dem angeborenen Lungenfehler, aber trotzdem
 werden wir sie sehr vermissen! 
   





 

Es ist der 26.07.2014 und wir fahren nach Lübeck.
Zurück kommen wir mit Curly!

 


 

Am 19.07.2014 zieht die kleine Penny bei uns ein.




 

Am 15.07.2014 geht Minimi wegen einem Lungenödem über
die Regenbogenbrücke. Wir sind sehr traurig
und werden sie sehr vermissen!




Am 14.07.2014 bekommt Lexi zwei Babys!
Queenie und Fussel stellen sich vor!




Edward wurde am 25.06.2014 kastriert. Alles war gut, aber abends
platzte die Narbe auf und der Darm quoll heraus. 
Eine schwere Notoperation erfolgte, von der er sich leider
nicht mehr erholte und am 26.06.2014 seine Reise über
die Regenbogenbrücke antrat.
Unfassbar, dass wir ihn jetzt schon gehen lassen müssen!






Am 01.06.2014 nehmen wir die kleine Zora von Moni
mit zu uns, da ihre Mama keine Milch mehr gibt.





09.05.2014 - Smartie  verliert ihren Kampf gegen die
schwere Lungenerkrankung und tritt ihre Reise über
die Regenbogenbrücke an!
Wir sind sehr traurig, sie gehen lassen zu müssen!





Am 03.05.2014 zieht der kleine Frühkastrat
Elias von der Weyher Flauschbande
bei uns ein und versteht sich auf Anhieb mit Edward!

         
 



19.04.2014 - Melli´s Geburtstag!
Da kommt die kleine Monja als Geschenk von Moni!





Am 15.04.2014 zieht der kleine Danny bei uns ein.
Er leistet Edward Gesellschaft.





14.04.2014 - Bella baut plötzlich ab und stirbt innerhalb
von 15 Minuten auf dem Arm.
Wir sind fassungslos und sehr traurig.






 

Am 11.04.2014 geht Bobby ganz plötzlich über die
Regenbogenbrücke.
Nach einer durchgemachten Mittelohrentzündung hatte
sich wohl ein Eiterherd verkapselt und brach auf.
Wir sind sehr traurig, dass er nur so kurz bei uns war.






Am 06.04.2014 holen wir Vanilla Kiss von den
Ahauser Goldschweinchen.
Sie leistet Niles und Tigerlilly Gesellschaft.





 

Am 16.03.2014 ziehen Buffy und Lissi 
von der lieben Moni bei uns ein.


Buffy und Lissi

     


        


 

Holly  durfte nur kurz bei uns sein - am 13.03.2014
geht sie ganz plötzlich über die Regenbogenbrücke.






27.02.2014 - Pompon kommt zu uns!
Ein kleines US-Teddy Mädchen mit etwas zu lang 
geratenem Fell, was sie aber total süß macht!






Am 23.02.2014 verlässt uns nach langer
Krankheit unser "Sonnenschein" Sunny.
Wir sind dankbar, dass wir sie so lange haben durften
und wünschen ihr alles Gute jenseits der 
Regenbogenbrücke.







Am 22.02.2013 zieht Holly zu uns.





 
15.02.2014 - Maja geht über die Regenbogenbrücke!
Mach es gut Kleine - schön, dass wir dir
dein Leiden ein bisschen erleichtern konnten und dir
 zeigen durften, dass das Leben auch gute Seiten hat.







Am 20.12.2013 wird die kleine Jenny bei Moni geboren.
Moni muss ihr und ihren 3 Geschwistern auf die Welt helfen, da
Mama Elfi es alleine nicht schafft. 
Alle drei Geschwister kommen tot zur Welt, nur Jenny lebt!
Nach einer Woche verstirbt auch Elfi - die Geburt war zu schwer.
Nun ist Jenny allein und keine angebotene Amme lässt sie säugen.
Aber Jenny kämpft und schafft es.
Am 08.02.2014 vertraut uns Moni ihren größten Schatz an
und sie zieht bei uns ein!

Vielen Dank Moni - für dein Vertrauen und deine Freundschaft!






Am 09.01.2014 verlässt uns Milchschnitte für immer!
Durch immer wiederkehrende Entzündungen nach
seiner Augenentfernung, bekam er nun auch noch Fieber
und baute innerhalb eines Tages radikal ab.
Es tut uns so weh, aber er hat nun keine Schmerzen mehr!





Babo soll die große Gruppe nach Lucky wieder ordnen.
Am 03.01.2014 zieht er ein.





Am selben Tag ziehen Bobby und Blue bei uns ein.
Wir freuen uns über die beiden, doch schade, dass die Freude
durch Lucky´s Tod so getrübt wird!

Bobby und Blue

  



Am 2. Weihnachtstag verlässt uns auch noch unser Chef!
Lucky bekommt Atemnot bei Herzschwäche und schläft vor unseren Augen ein.
Er fehlt uns total!




Auf Heiligabend müssen wir Melody gehen lassen ... 
... der Krebs hat sie besiegt!
Du bleibst in unseren Herzen!





21.12.2013
Max ist aus der Narkose (er hatte einen Darmverschluss) nicht erwacht
und Stella ist im Schlaf gestorben!
Wir sind so unendlich traurig! Es ist so schlimm, so viele gehen lassen zu müssen!

Max und Stella

    



20.12.2013 - Jennis Geburtstag und dieses Jahr 
ein Katastrophentag bei den Haseparknagern!
Kuschel muss wegen des Verdachtes auf einen Hirntumor eingeschläfert werden,
Max hat eine Aufgasung und muss in der Tierklinik bleiben
und Laila bekommt einen schweren Kreislaufkollaps und stirbt auf Jennis Arm.

Kuschel und Laila

  



Am 15.12.2013 ziehen Clickits und Smokie von Moni
und Lauras Kuschelteddys zu uns.
Vielen Dank liebe Moni für diese beiden Süßen!!


 


Jojo folgt Kiki am 19.11.2013 auch viel zu früh!
Er fehlt!





Am 16.11.2013 geht Kiki nach kurzem schweren Leiden über
die Regenbogenbrücke.
Mach´s gut kleine Maus!






 14.11.2013

Ein toller Tag, denn da bringt Summer drei gesunde Babys zur Welt.
Die ersten, die auch bei uns geboren werden.

                                           Lexi                                   Steve                                                   
  
Newton
 




Am 10.11.2013 kommt die kleine Lady und bleibt.






Spoon wechselt am 04.11.2013 ihr Lager zu uns.






Emma geht am 26.10.2013 plötzlich über die Regenbogenbrücke.
Wir sind sehr traurig!






Am 13.10.2013 zieht Urmel
von Tinus Piratenbande hier ein.





Kuschels Partnerin ist verstorben
und so kommt sie am 28.09.2013 in unsere Pflege,
damit sie bis zu ihrem Lebensende Gesellschaft hat.
 




Von der Mama verstoßen und von keiner Amme angenommen:
das ist Meggie.
Am 17.08.2013 nehmen wir sie zu uns und versuchen, sie aufzuziehen.




Am 04.08.2013 kommt Laila zu uns.
Die Besitzerin kann sie leider nicht mehr behalten.




Am 31.07.2013 zieht die kleine Lucy bei uns ein.
Sie kann nicht quieken und wächst nicht.
Eine Herzschwäche und nur eine halbe Lunge werden diagnostiziert.
Wir hoffen, dass sie trotzdem lange bei uns bleibt.




21.07.2013
Wir holen Clara, die ihr Dasein allein in einem Etagenkäfig in
einem Abstellraum fristet. Als Einstreu gab es Trockenfutter!!
Nun wird sie zu Jack ziehen.




Am 16.07.2013 tritt Miffi die Reise über
die Regenbogenbrücke an.
Wir vermissen unsere "Omi" sehr!




Am 10.07.2013 wurde die kleine Paula mit nur 2 Wochen 
auf der Notstation abgegeben.
Wir haben sie dann geholt und päppeln sie auf.




Der kleine Oscar kommt von Edith aus Bonn nach Osnabrück, um einem
Meeri-Opa Gesellschaft zu leisten, der leider nach nur einem Tag
verstorben ist. Am 22.06.2013 kommt er daher in unsere Gesellschaft.




Am 18.06.2013 geht Lilly ganz plötzlich
über die Regenbogenbrücke.
Wir sind traurig und vermissen sie!




Am 02.06.2013 geht Luna nach langer schwerer Krankheit
über die Regenbogenbrücke.
Lange hat sie gegen die Krankheit gekämpft, aber am
Ende doch verloren.
Wir werden sie sehr vermissen!




Am 30.05.2013 wurde Jack bei uns abgegeben. Er war wohl
ausgesetzt worden, hatte lange Krallen und war voll mit
Hefepilzen.




Am 19.05.2013 geht Flocke plötzlich über die Regenbogenbrücke.
Sie hatte eine Herzinsuffizienz mit Wasser in der Lunge.
Mach es gut Kleine! Schön, dass du bei uns warst!







Am 18.05.2013 zieht Edward bei uns ein. Ein kleiner CH-Teddy Bub,
der, wie Melli, am 19.04. geboren ist!






Am 01.05.2013 zieht die kleine Summer bei uns ein. Ein kleines CH-Teddy Mädel!




Am 05.04.2013 zieht Sonny bei uns ein. Sie hat nach ihren zweiten Wurf
ihre linke Hüfte ausgekugelt, kommt aber gut damit klar.





Am 13.03.2013 zieht Moneypenny bei uns ein. Sie ist bereits
6 Jahre alt und soll ihr Rentendasein bei uns verbringen.

Am 03.04.2013 musste sie operiert werden und wachte dann
leider nicht wieder aus der Narkose auf.
So durfte die süße Maus nicht länger bei uns sein
und trat viel zu schnell die Reise über die
Regenbogenbrücke an.
Wir sind sehr traurig darüber.





Am 24.02.2013 zieht Tigerlilly bei uns ein. Sie versteht sich
sofort blendend mit ihren neuen Mitbewohnern.






Am 13.02.2013 nehmen wir den kleinen Joshi von der Notstation mit.

Er ist dort geboren, wiegt aber gerade nur 150g mit 3 1/2 Wochen.
Wir päppeln ihn ein wenig auf :-)







Am 06.02.2013 geht Mücke plötzlich über die Regenbogenbrücke.
Sie wurde an einem Abszess am Kiefer operiert, doch leider kam an der
gleichen Stelle nach 10 Tagen erneut ein Abszess, der aufbrach und gespült werden
 musste. Offensichtlich war das zuviel für die kleine Maus,
so dass sie viel zu jung verstab. Wir vermissen sie sehr!







Am 03.02.2013 ziehen Niles und Goldie bei uns ein.




Niles




Goldie



Am 01.02.2013 zog Phoebe nach dem Absetzen ihrer Babys
von der Notstation zu uns.






Am 19.01.2013 haben wir Kira von einer besonders guten Freundin
geschenkt bekommen.

Sie kuschelt ab sofort mit Max, da Milchschnitte von Klecks belagert wird.








Am 12.01.2013 nehmen wir Maja und Melody von der Notstation mit.
Sie sind in einem erbärmlichen Gesundheitszustand; abgemagert
und voll Milben und Parasiten! Wir versuchen, die Beiden aufzupäppeln.



   

Maja





Melody


Am 29.12.2012 nehmen wir Lolli von der Notstation mit.

Sie ist dort geboren und kommt nun in unsere große Gruppe.






Am 20.12.2012 holen wir den Sammy von der Notstation.

Er wird noch kastriert und sorgt dann nach seiner Absitzzeit
bei Miffi und Foxi für Ordnung, da Bingo und Imari im Haus bleiben.










Das ist die kleine Klecks, ein US-Teddy Mädchen.
Am 08.12.2012 nehmen wir sie von der Notstation mit.
Sie kommt zu Laika und Co.









Am 28.11.2012 holen wir den gerade kastrierten kleinen Jojo.
Auch er ist auf der Notstation geboren und kommt mit zu
Wolke, Adele und Emma.









Am 05.11.2012 holen wir die kleine Hanni,
ein US-Teddy Mädchen zu uns.
Sie ist auf der Notstation geboren und kommt mit zu Laika.
Doch leider verstarb sie nach nur 9 Tagen, am 14.11.2012 ganz plötzlich.
Wir sind traurig, dass wir sie nicht länger haben durften.





Am 26.10.2012 holen wir die beiden unkastrierten Böcke 
Max und Milchschnitte zu uns.
Sie kommen von einer Familie, die gerade das dritte Kind bekommen 
und deswegen zu wenig Zeit für die Beiden haben.
Am 31.10.2012 werden sie kastriert und kommen im Frühjahr
in die große Gruppe.

 
 
 

Am 20.10.2012 kommt Emma von der Notstation.
Sie wird bei Wolke und Adele einziehen.





Am 05.10.2012 kommt Adele von der Notstation.
Sie wird Wolke, die ebenfalls krankheitsbedingt den Winter über im Haus
bleiben muss, Gesellschaft leisten.






Am 03.10.2012 holen wir Imari von der Notstation.
Sie soll Bingo, der krankheitsbedingt den Winter über im Haus
bleiben muss, Gesellschaft leisten..
Im Frühjahr zieht sie dann mit ihm zusammen nach draußen zu Miffi und Foxi.







Am 26.09.2012 geht Teddy über die Regenbogenbrücke.
Wir sind alle unsagbar traurig und vermissen ihn! Aber dankbar für jeden Tag,
den wir ihn haben durften.





Am 22.09.2012 nehmen wir zwei kleine Schweinchen
von der Notstation mit.
Wolke und Lolli! Wolke hat Kokzidose und Lolli einen Darmvorfall.
Leider überlebt nur Wolke. Lolli stirbt nach 5 Tagen.
Wolke bleibt natürlich bei uns.





Am 16.09.2012 nehmen wir unsere Patenhäsin Foxi
von der Notstation mit.
Die Kleine darf bleiben, wenn sie sich mit Bingo und Miffi gut versteht.



Neue Fotos befinden sich auf unserer Homepage :-)

Am 30.08.2012 nehmen wir Raja von der Notstation mit nach Hause.
Die Kleine war noch nicht allzu lang dort,
aber einfach zu süß!
Außerdem fehlte uns noch ein wunderschönes Schweinchen mit der Farbe Lilac.



Hier kommt Bella!
Auf der Notstation geboren, im Zooladen gewesen und wieder zur
Notstation zurückgekommen, weil sie keiner haben wollte.
Wir schon!




 
Das ist Prinz Uno!
Der kleine Mann hatte keinen guten Start ins Leben.
Seine Mutter bekam zum ersten Mal Babys, und dann gleich vier!
Sie war total überfordert, gab erst zu wenig und dann gar keine Milch mehr.
Ihre Babys starben der Reihe nach; Prinz Uno war der letzte und wir nahmen ihn mit,
um ihn per Hand großzuziehen.



Wir drücken ihm die Daumen, dass er es schafft!


Pucky kam am 27.06.2012 gleich nach seiner Frühkastration zu uns!
Er ist am 10.06.2012 auf der Notstation geboren
und bildet mit Amy und Laika eine 3er WG.
Laika hat ihn sofort als Baby adoptiert.





Das ist Flocke!
Am 24.06.2012 haben wir sie von unserer Cousine/Nichte mitgenommen,
die sie nicht mehr haben wollte.
Seit dem Tod ihrer Partnerin vor 2 Monaten, saß sie dort allein.
Sie ist 3 Jahre alt und hat sich super in die große Gruppe integriert.





Am 21.06.2012 holen wir die kleine Amy von einer Notstation.
Sie soll mit Laika und Pucky, ein Böckchen, welches wir noch
kastrieren lassen und dann abholen müssen,
eine eigene kleine Gruppe bilden, damit Laika mit ihrem chronischen Durchfall
nicht so viel Stress hat, wie in der großen Gruppe.

          


Im Mai und Juni 2012

wurde bei uns kräftig gebaut.
Am 17.05 entstand ein großer Eigenbau in vier Tagen.
Und am 17.06. kam der Anbau dazu.
 
         


 
Ab jetzt gibt es keine kleinen Gruppen mehr,
sondern eine große Gruppe.

Nach einer Eingewöhnungsphase von vier Tagen verstehen sich alle prima!


Am 14.04.2012 kommt Toffy (ca. 1 Jahr alt) zu uns.

Sie wurde auf einer Notstation abgegeben
und bekommt bei uns ihr neues Zuhause.
Sie ist unser 20. Meerschweinchen.
Toffy zog zu Mücke, Molly, Benny und Mala.
 



Am 25.03.2012 ist der Kastrat MiniMe bei uns eingezogen.
Wir haben ihn von Sonny's Fellpopos geholt.
Er ist zu Lucky und seinen 5 Mädels gezogen, um ihn zu unterstützen.




Am 04.02.2012 kommen etwa 20
Meerschweinchen auf der Notstation an.
Die kleine Mala, ein Himalaya Meerschweinchen,
nehmen wir am 05.02.2012 mit zu uns.
Jetzt ist sie mit Molly, Mücke und Benny
in einer Vierergruppe.




Am 28.01.2012 nehmen wir Benny,
einen Schimmelkastraten,
 von einer Notstation mit.
Er zieht zu Mücke und Molly.




Am 07.01.2012 kommt Minimi,
ein pechschwarzes Rex-Meerschweinchen,
von der Notstation zu uns.
Sie zieht zu Kiki, Kalle und Cookie.
Jetzt ist eine Vierergruppe komplett!







Am 28.12.2011 nehmen wir die kleine
Cookie von einer Notstation mit.
Sie zieht zu Kiki und Kalle in den Käfig.
Alle drei verstehen sich super.






Der erste Platz im November 2011 beim Fotowettbewerb
vom Meerivirus-Forum geht an uns!
Hurra!




Mit diesem Foto sind wir außerdem als Aprilbild
in einem Meerschweinchen-Kalender aus Kanada vertreten.



Zum HTML (Quelltext) Modus wechseln


Am 29.10.2011 haben wir Molly und Mücke
von einer Notstation geholt.
Mücke ist krank und wurde zusammen mit ihrer
Schwester einfach dort abgegeben.
Wir hoffen, dass die beiden zu Kräften kommen und sich
gut bei uns einleben.

 




Miffi soll auf gar keinen Fall alleine bleiben
.
Daher ist Bingo am 01.10.2011 bei uns eingezogen.
Beide verstehen sich super!










Am 25.09.2011 ging Minni plötzlich über die
Regenbogenbrücke.
Wir sind sehr traurig und vermissen sie.








Am 29.08.2011 sind Kiki und Kalle bei uns eingezogen.
Auch diese beiden haben wir von Nadine.
Wir hoffen, dass sich die Zwei bei uns wohlfühlen.


                            




                                        
 


Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht


Haseparknager