Haseparknager
Home
Wir stellen uns vor
News
kennen lernen
Ernährung
Tipps f. Alltagsleben
Buchempfehlungen
Fotos
Regenbogenbrücke
Links
Kontakt
Gästebuch
Banner
rePage
Haltung
Geschichten
Nachdenkliches
Service
Galerie
Meeritis
Impressum
Puzzle uns!
virtuelle Tiere
Die Tränenlosen
Meeri-Wünsche
Auszeichnungen ;-)








 Unsere Haltung


 
Am 17.Mai 2012 begann unser Projekt "Eigenbau" für die Meerschweinchen!
Material war vorher besorgt und nun konnten wir loslegen.



Platz für den Bau brauchten wir natürlich auch.



Jetzt konnte es losgehen!



Die Beschichtung, damit das Holz nicht vom Urin aufweicht, ist PVC Folie.



Für die Verbindung der beiden Etagen mussten noch Rampen her.



So sehen die Rampen eingebaut aus



In der oberen Etage wurden noch zwei Zwischenböden eingebaut.



Als das erledigt war, ging es an die Einrichtung



Fertig ist das Schmuckstück!




Wir danken von ganzem Herzen meinem Mann / unserem Papa, dass er in vier Tagen mit ganz viel Arbeit und Liebe diesen Eigenbau gebaut hat.




Nachdem unsere Schweinchen sich eingelebt hatten, wurde am 17.06.2012
noch angebaut.



Um eine Verbindung zum großen Stall zu schaffen, musste ein Tunnel her.

So kann man schon mal vom Anbau aus in den großen Stall gucken!



Der Tunnel im Aufbau



Jetzt kommt die andere Seitenwand



So sieht der fertige Tunnel mit Plexiglasdach aus



Der fertige Anbau!



Mit Verbindung zum großen Stall!




Nochmals großen Dank an meinen Mann / unseren Papa, dass er ein
weiteres Wochenende Arbeit investiert hat.




Die ersten Schweinchen inspizieren die Wohnraumerweiterung!
 
 
             
 
 
 


 

 




 

   

 
  Am 01. Oktober 2011 ist Bingo nach Minni´s Tod zu Miffi gezogen.
Beide fühlen sich wohl in dem Doppelkäfig.
 
 
 

 

 

 

Doch am 15.09.2012 sollte sich dies ändern:

Mission Stallbau für Bingo und Miffi beginnt!

 

 

Der "alte" Doppelstall wurde nun etwas aufgefrischt.

Zuerst wurde eine Seitenwand herausgenommen und eine Klappe eingesetzt,

die zur Not geschlossen werden kann.

 

An dieses Gehege wurde der Doppelstall nun drangebaut.

Es gab auch schon ein kleines Dessert!

Das Gehege wurde im Boden fest verankert.


Fertig eingestreut!

Alle Tiere bekommen natürlich zusätzlich noch Auslauf.

 
Da das Gehege nun groß genug war,
konnten wir endlich Vanessas Patenhäschen Foxi von der Notstation holen.
Sie kam zu Miffi und Bingo.
Doch Bingo ging es im Winter wieder etwas schlechter.
Er saß immer nur draußen, obwohl er aufgrund seiner Krankheit kein Winterfell bekommen hatte.
Daher holten wir ihn rein. Miffi und Foxi verstanden sich gut.

Im tiefen Winter kam der Kastrat Sammy auf die Notstation.
Wir verliebten uns sofort in den kleinen Kerl
und beschlossen, ihm ein neues Zuhause zu geben.
Am 20.12.2012 zog er dann bei uns ein.

Er und Foxi spielten gerne zusammen. Miffi kuschelte mit den beiden,
wollte jedoch nicht mehr so spielen.
Immerhin war sie schon 9 Jahre alt.
Im Januar mussten wir sie dann reinholen, da es ihr draußen zu kalt war.


Bingo und Imari
Bingo kam, als er draußen im Winter fror, in Jennis Zimmer.
Dort bekam er jeden Tag viel Auslauf, den er am Anfang jedoch nicht so in Anspruch nahm.
Jenni brachte dann eine junge aufgeweckte Häsin mit von der Notstation: Imari.

 




 





Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht


Haseparknager