Leider mußten wir unsere geliebte Hündin am 03.12.2009 wegen Lungenkrebs einschläfern.
Ihr Herz war stark, aber leider hat Sie den Kampf gegen den Krebs nicht gewonnen.



Weine nicht, weil ich gegangen, still verlassen habe diese Welt.
Fühle, wie der Wind voll Liebe, zärtlich sanft im Arm Dich hält.
Leise flüstert er die Worte:
"Schau hinauf ins helle Licht, auf dem Stern da sitze ich und winke, darum Frauchen weine nicht."
Oft werd ich in Deinen Träumen Dich begleiten durch die Nacht,
bis am Morgren in der Frühe Dir die Sonne wieder lacht.
Niemals will ich Tränen sehen rinnen übe
r
D
ein Gesicht,
begleiten wird Dich meine Liebe, darum Frauchen, weine nicht.


Ihr sollt nicht um mich weinen, ich habe ja gelebt,
der Kreis hat sich geschlossen,
der zur Vollendung strebt.

Glaubt nicht, weil ich gestorben, das wir uns ferne sind,
es grüßt Euch meine Seele als Hauch im Abendwind.
Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zur Ruh´,
send ich als Stern vom Himmel Euch meine Grüße zu.







Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht