Deutschlandbier
 

 

Home

Das Deutschlandbier

Der lange Weg

Die Idee

Die Umsetzung

Erste Reaktionen

Presseberichte

Fernsehberichte

Filmbeiträge

Der Brauvorgang

Die Gärung

Weitere Biere

Flaschenbier

Deutschlandbierfest

Die Zapftechnik

Historisches

Bildergalerie

HHBT 2010

Termine

Gästebuch

Links

Kontakt

Impressum

rePage

 
 
 

    Die Idee    

Die Idee zu diesem außergewöhnlichen Getränk war ein reiner Zufall.
Entstanden ist sie im Brauhaus der Schwalenberger Brauzunft, einem gemeinnützigen Verein,
der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die alte Brautradition in dem Ort Schwalenberg wieder aufleben zu lassen.
Zu den Standardbieren, die hier gebraut werden, gehören das Schwalenberger Brauzunft Hell und das Brauzunft Dunkel.
Bei einer unserer Veranstaltungen wurde dann unser helles und dunkles Bier aufeinander gezapft,
mit dem Resultat, das sich die Biere voneinander trennten, wenn das dunkle stärkere Bier zuerst eingezapft wurde.
Mit einem Blick auf unsere heimische Schwalenberg - Fahne mit den Farben schwarz, rot, gold und einem Blick auf die
getrennten Farben im Glas war Sie geboren:

die Idee, ein Deutschlandbier zu brauen.





Das Brauhaus der Schwalenberger Brauzunft e.V.