Testudo





Home
über mich
Aktuelles
ABGABE ZUBEHÖR
ABGABEBEDINUNGEN TIERE
Abgabe Adult/Semiadult
Abgabe NZ Griechische Thb
Abgabe NZ Hercegowinensis
Abgabe NZ Breitrandsch.Tm
Abgabe NZ T.horsfieldii
Aufzucht Schlüpflinge
Gruppen-Zusammenstellung
SO NICHT !!!
Testudo hermanni böttgeri
Testudo hermanni hermanni
Unterschiede Unterarten
Testudo marginata
Testudo horsfieldii
Ernährung
Futterpflanzen
Meine Freigehege
Meine neuen Frühbeete
Freigehege andere
Beleuchtung-Heizung
Ursprungshabitate
Gesundheit
Eiablage
Bebrütung und Schlupf
Nachzuchten
Zwillinge
Winterstarre
Fressfeinde
Papiere und Anmeldung
Bücher
Linkliste Banner
Gästebuch
Mein Banner
Impressum




Griechische Landschildkröte
Westrasse
- Testudo hermanni hermanni -

Seit Frühjahr 2017 halte ich keine Thh mehr.


Bei meinen Thh handelt es sich um eine recht große Stammform die z.B. auf Sardinien und in Mittel-Italien vorkommen. Die Weibchen erreichen ein Gewicht von ca. 1000-1400 Gramm und die Männchen von ca. 700-750 Gramm.





Hier im Gewächshaus können die Tiere sich bei schlechtem Wetter unter den Lampen aufwärmen. Unter den Strahlern herrscht eine punktuelle Wärme von 38-40 Grad.

      

Durch die Ausgänge können die Tiere in ihre Aussenanlage wo nochmal ein Glasgewächshaus steht in dem sie sich sonnen können. Hier befindet sich auch einer der Bruthügel. Zu drei Seiten des Gewächshauses ist je eine Scheibe gegen UV-durchlässiges Kunststoffmaterial aus dem Solarienbau ausgetauscht. Da das Gewächshaus nicht gut isoliert ist, kommen die Tiere zum Abend meistens immer zurück in das große Gewächshaus, welches dann durch die Schieber verschlossen wird. Ich muß sagen, dass meine Thh doch etwas kälteempfindlicher sind als z.B. Thb. Sie liegen wesentlich länger unter den Lampen bis sie mal raus gehen. Regen mögen sie garnicht, dann bleiben sie meistens ganz drinnen.








Hier eine meiner Griechischen Landschildkröten der Westrasse
(Testudo hermanni hermanni).

Vielen Dank an Dirk B. für die schönen Fotos die er hier mit seiner Kamera gemacht hat :-)



                                              Herje, jetzt werde ich schon wieder fotografiert



Huch, nun kommt er noch näher und will die gelben Wangenflecken fotografieren.





Nun auch noch die Schlüsselloch-Zeichnung.
Jetzt reicht´s mir aber  -  und tschüß...



------------------------------------------------------------------------------------------------



Hier noch einige meiner eigenen Bilder....
(man sind meine Bilder schlecht. Viel zu hell. Muß unbedingt mal neue machen:-)







Meine erste Gruppe, 1 Männchen, 3 Weibchen
         
Nach Jahren hat es ich herausgestellt, dass das zweite Tier von rechts vermutlich von Sizilien stammt.




Sizilianerin













hier gehts langsam wieder - neue Kamera bekommen

Sardin
































    
Weibchen                                                                  Männchen







Unterschied Thh (links) und Thb (rechts)




Unterschied Thh (links) und Thb (rechts)





Frisch geschlüpftes Baby



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






 




























Testudo