Testudo





Home
über mich
Aktuelles
ABGABE ZUBEHÖR
ABGABEBEDINUNGEN TIERE
Abgabe Ältere Tiere
Abgabe NZ Griechische Thb
Abgabe NZ Hercegowinensis
Abgabe NZ Breitrandsch.Tm
Abgabe NZ T.horsfieldii
Aufzucht Schlüpflinge
Gruppen-Zusammenstellung
SO NICHT !!!
Testudo hermanni böttgeri
Testudo hermanni hermanni
Unterschiede Unterarten
Testudo marginata
Testudo horsfieldii
Ernährung
Futterpflanzen
Meine Freigehege
Meine neuen Frühbeete
Freigehege andere
Beleuchtung-Heizung
Ursprungshabitate
Gesundheit
Eiablage
Bebrütung und Schlupf
Nachzuchten
Zwillinge
Winterstarre
Fressfeinde
Papiere und Anmeldung
Bücher
Linkliste Banner
Mal nichts über Kröten
Gästebuch
Mein Banner
Impressum


Unterschiedsmerkmale
der verschiedenen Unterarten
Griechischer Landschildkröten
Testudo hermanni


Damit ich nicht jedemal den ganzen Namen ausschreiben muß, hier die Abkürzungen.

Thb
- Testudo hermanni boettgeri (Griechische Landschildkröte Ostrasse)
Thh - Testudo hermanni hermanni (Griechische Landschildkröte Westrasse)
Therc. - Testudo (hermanni) hercegowinensis (Dalmatinische Landschildkröte)


Hier erstmal der Unterschied zwischen Thh und Thb



Links Thh und rechts Thb.

Die Zeichnung ist bei der Thh viel konstrastreicher. Außedem bleiben die Tiere wesentlich kleiner als Thb.





Links Thh und rechts Thb.

Die Zeichnung des Bauchpanzers zeigt bei der Thh breite schwarze Streifen, bei der Thb sind es Flecken. Die Abstände von den Zwischen-Nähten der Brust -und Beinschilde sind unterschiedlich. Bei der Thh ist der Abstand der Beinschilde länger und der Abstand der Brustschilde kürzer. Bei der Thb ist der Abstand der Beinschilde kürzer und der Abstand der Brustschilde länger.




Hinten links die Thb und vorne rechts die Thh

Die Thh hat am Kopf etwas unterhalb hinter den Augen einen gelben Wangenfleck. Der ist mal mehr mal weniger ausgeprägt.




Hier nun alle drei Unterarten zusammen.




Links die Thh, in der Mitte vorne die Therc. und rechts oben die Thb.




Links die Thh, in der Mitte unten die Therc. und rechts oben die Thb.
Bei den Therc. sind die Abstände der Brust -und Beinschilde meistens gleich lang.


  

Außerdem fehlen der Therc. die Ingunialschilder im Ausschnitt der Hinterbeine. Auf dem linken Foto sieht man links die Thh und rechts die Thb, deutlich mit Ingunialschilden. Auf dem rechten Foto bei der Therc fehlen diese Schilde. Es gibt auch einige Wildtiere mit einem oder auch beiden Ingunialschilden. Aber wenn das der Fall ist und es ist eine deutsche Nachzucht, dann kann es auch ein Mischling sein. Früher wurden die Therc. als boettgeri gehalten und so entstanden Jahrelang viele Mischlinge. Man sollte diese Tiere nur in passenden Gruppen halten und auf keinen Fall weiterhin Mischlinge zeugen.





.....bald geht´s weiter....






























Testudo