Barbaras Katzenwelt
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

                            
        "Wir werden in Ewigkeiten
         

nicht mehr gut machen können,
        


 was wir den Tieren angetan haben."
 
                 Mark Twain, (1835 - 1910)

Wir wurden mal geliebt  und jetzt 

werden wir

gejagt ,werden gehasst, und trotzdem

gibt es liebe Menschen die uns helfen !

 

Darum denkt nach ,ob eine Anschaffung eines Tieres auch

 

im Notfall gesichert

 

 

ist ,kann ich für das Tier aufkommen ,was ist wenn es alt

 

und krank ist ,kann

 

 

 

 ich die Tierarztkosten aufbringen. Was ist im

 

Urlaub ,wohin mit dem Tier ?

 

Oder wenn ein neuer Partner auftaucht der die Tiere nicht

 

will, Es sind Fragen

 

die man ganz in Ruhe sich nur selber beantworten kann

 

und sollte . Damit das

 

Tier nicht auf der Strasse landet ,wie inzwischen soviele

 

das die Tierheime

 

übervoll sind und die Helfer noch mehr Tiere an Ihrer

 

Futterstellen

 

vorfinden.Sie können nur den Tieren helfen soweit es in

 


Ihrer Macht steht.




                                                      

                                 

 

Das war Süsser . Musste ihn einschläfern lassen .

 

                                                         

 

Ich wurde im Dez .ausgesetzt ,lebte 9 Monate bei meiner Fütterin

und habe ein schönes zu hause gefunden .

Wurde Charlie genannt .


Das ist Leo !

 

Das ist Joyce ,die seit 2005 bei mir lebt !

                                                          

 

                                                           

 

 

Ich nenne sie Liesschen Müller, sie wartet schon jeden Abend auf dem kleinen Dach und begrüsst mich laut stark ..................

 

               

 

 

 

Diese Falle muss ich mir immer borgen ,wenn ich fange !!!

 




Die Katzen die gefüttert

 

werden warten auch unter dem Auto oder

hinter einen

 

Zaun ,da können sie mich genau

beobachten was ich

 

mache .

 

 

Sie sind so scheu und wagen sich erst  vor,

wenn ich das

 

Futter verteilt habe .Sie legen viel wert auf

Pünktlichkeit

 

 

und das mache ich ,ich gehe immer mit der

Dunkelheit

 

mit ,das wissen die Tiere auch ,sie passen

 

sich an .

 

 

 

 

Keinen Tag darf man verpassen ,denn sie

 

warten immer .

 

 

                   



Home

rePage

Kontakt

Über mich

meine Samtpf.

meinspandau

meinefische

meineawards

meinsohnseinekatzen

meine Banner

Mein neues Leben

Gästebuch

Gästebuch 2

grusskarten

Geschenkefürdich

Geschenke von Euch

Geschenke zum Burzeltag

Freundschaft

Carlos/Fos/ Lindy

Links/tierseiten

Linksgemischt

Ponki

schutz für.d.Tiere

Herbstbilder

THberlin

tierschutz

tiernotrufeusuchdienst

Strassenkatzen

Katzengedichte

Unter der Sonne

Igel

regenbogenbrücke

Katzen meiner Freundin

Abschied v David

Abschied von Sally

Trauer

Vermisst

Verfummelt

Felix

Impressum

Welttierschutztag

Wir sind dabei

Wasserschaden

SHOUTBOX

Wieder daheim


Barbaras Katzenwelt