Meine Erfolge

    1982: Aufstellung einer Telefonzelle im Gewerbegebiet Pulheim.

          
                            

                                           Der Bahnhof Venlo

1982: Einführung der D-Züge Köln - Den Haag mit Halt in Pulheim (Insgesamt halten 10 D-Züge).

 
hier der Bus/S-Bahn/U-Bahn, Bahnhof Köln-Chorweiler

1982: Einführung der (Kölner Verkehrs-Betriebe) KVB-Buslinie 125 von Pulheim-Sinnersdorf nach Köln-Chorweiler.1988: Einführung eines Nachtzuges von Köln nach Mönchengladbach am Wochenende (ab Köln 0:25 Uhr). 1988: Einführung einer Internationalen-Verbindung mit den D-Zügen D216/217 (Austria-Express) von Hoek van Holland - über Venlo, Köln nach Klagenfurt, mit Kurswagen Mönchengladbach - München, sowie D 202/203 (Loreley-Express) von Hoek van Holland - Eindhoven - MG - Chiasso. 1989: Änderungen und Kürzungen der D-Züge: neu D 208/209 (Britannia-Express) von Hoek van Holland nach köln, (Änderung D 216/217 Dortmund - Klagenfurt)- wegen geringer Auslastung. Sowie D 206/207 (Colonia-Express) Hoek van Holland - Köln, (Änderung D 202/203 Dortmund - Chiasso) wegen unzureichender Nachfrage. 1989: Einführung des 60/30-Minuten-Takts Köln - Mönchengladbach. 1989: Einführung einer Früh-Verbindung von Köln über Pulheim - Grevenbroich nach Neuss. 1989: Neue Nah/D-Zug-Verbindung Mönchengladbach - Pulheim - Köln - Gießen (an Werktagen). 1996: Einführung des Wochenendverkehrs auf der Strecke Horrem - Bergheim - Neuss - Düsseldorf.  1997: Einführung einer Regional-Buslinie RVK 980 (Regional Verkehr-Köln), von Köln-Worringen (S-Bahn) nach Hürth-Hermülheim (bzw. Frechen Rathaus). 2002: Einführung neuer Nachtzugverbindungen am Wochenende von Köln nach Mönchengladbach (an Sa, So, ab Köln 1:25 Uhr), sowie von Mönchengladbach nach Köln (an Sa, So, ab Pulheim 1:20 Uhr). 2004: Einführung neuer ET 425 -S-Bahn-Züge als RE 8 (Regional-Express) von Koblenz über Flughafen Köln/Bonn nach Mönchengladbach, sowie die Einführung der RB 27 (RegionalBahn) von Mönchengladbach nach Koblenz mit Doppelstockwagen. 2005: Verlängerung der RB 27 von Mönchengladbach über Koblenz nach Cochem/Mosel. 2006: Änderung des Laufsweges der RB 27 von Mönchengladbach über Koblenz - Bingen nach Mainz, wegen Verspätungen. 2008: Kürzung der RB 27 bis Koblenz Hbf, durch private Verkehrsunternehmen Trans Regio. Ab 13. Dezember 2009 wird die RE-Verbindung Köln - Venlo gekürtzt, und verkehrt nur bis Kaldenkirchen, da die Eurobahn den Verkehr Venlo - Hamm übernimmt. Ab 13. Dezember 2009 ist Mönchengladbach wieder ans Fernverkehrs-Netz angeschlossen, zwar erstmals nur Samstags von Berlin nach MG, und Sonntags mit einer ICE-Verbindung von MG nach Berlin, Freitags eine IC-Verbindung Aachen - MG - Berlin, wurde bis Dresden Hbf verlängert, und Sonntags von Dresden über MG - Aachen nach Köln. Die Sonntags-Verbindung des ICE 1049 von MG nach Berlin und Samstag ICE 1048 von Berlin nach MG, wird ab 15. Dezember 2013 wegen geringer Auslastung gestrichen. Ab 16. Dezember 2013 gibt es eine neue IC-Verbindung IC2222 von Aachen über Rheydt Hbf, MG, Viersen, Krefeld, Ruhrgebiet nach Berlin und IC2223 von Berlin nach Aachen. Diese Linie verkehrt von Montags bis Freitags und wird bis 2017 getestet. Auch gibt es (Freitags ) wieder eine ICE-Verbindung von Berlin-Gesundbrunnen nach Mönchengladbach Hbf.



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht